Oeverpark, Rotterdam

Im Rotterdamer Stadtteil Nesselande ist mit dem Oeverpark ein neues Naherholungsgebiet entstanden.

 

Die Eckpunkte der Sitzbänder sind mit LUCEM LINE akzentuiert und markieren die Durchgänge von der Uferpromenade in die Parklandschaft.

Es wurde bewußt auf eine herkömmliche Beleuchtung mit Lichtmasten verzichtet, um den Ausblick auf die Wasserlandschaft nicht zu beeinträchtigen. Die Lichtplanung wurde von Cuprohaag Lichttechniek entworfen.

Bauherr: Stadt Rotterdam

 

Baujahr: 2010

Material: LUCEM LINE

Format: 45 cm x 45 cm

Stärke: 30 mm

Lichtsystem: LED 

Installation: GSO Developments, NL


Presse

2013.09. Musterbilder